Posts Tagged ‘ Arbeitsinspektion ’

BILLA – Lokalaugenscheine am 42. Tag nach Aufdeckung des Skandals um Notausgänge

Die vergrößerte Ausschnittsdarstellung des als BÜRO gekennzeichneten NOTAUSGANGES beim BILLA

Was es an Sachverhaltsdarlegungen und detaillierten Erläuterungen hinsichtlich der Gesetzesbrüche seitens der zur REWE Group Austria gehörenden BILLA AG zu verlautbaren gab, haben wir bereits veröffentlicht. Auch den Stellenwert, den die für Verstöße unter anderen zur Arbeitsstättenverordnung zuständige Kontrollinstanz der Arbeitsinspektion einnimmt, haben wir beleuchtet und nachdem uns eine Führungskraft aus dem BILLA vertraulich...
Weiterlesen »

Behördenleiterin Dr. Szymanski vom Arbeitsinspektorat kontert zum BILLA-Skandal

Gesetzesbruch von Billa

Im Zuge der Aufdeckung eklatanter Gesetzesbrüche betreffend u.a. der Arbeitsstättenverordnung, hinsichtlich nicht benutzbarer FLUCHTWEGE und NOTAUSGÄNGE bei und in BILLA-Supermärkten, wurde die Behördenleiterin des Zentral-Arbeitsinspektorates, Sektionschefin Dr. Eva-Elisabeth SZYMANSKI mit den Angaben einer BILLA-Führungskraft konfrontiert. Diese teilte, wie bereits publiziert, mit, daß BILLA Vorabinformationen über Kontrollen des Arbeitsinspektorates erhält und sich auf diese staatlichen...
Weiterlesen »

BILLA: Ignoranz des Managements gegenüber den Schutzbestimmungen

Sicherheitsverstoß in BILLA Filiale Nr. 5

Mit welcher Ignoranz das Management der BILLA AG (REWE-Gruppe) den Arbeitnehmerschutz und den der eigenen Kunden behandelt, beweisen die Fakten zu den aufgedeckten Gesetzesbrüchen hinsichtlich der Beschaffenheit der NOTAUSGÄNGE und FLUCHTWEGE, die DER GLÖCKEL bei BILLA zur Exklusivreportage aufdeckte und 9 Tage nach Verständigung an den Konzern neuerlich überprüfte. Am Donnerstag, den 26.3.09, wurde...
Weiterlesen »