Posts Tagged ‘ anrüchige Werbungen ’

Sexualität und weibliches Geschlecht – als Ablenkungsmanöver der Werbung

Frau, Sex und Sexualität als absatzsteigerndes Einsatzmittel in der Werbung

Laut Definition des Meyers Großem Handlexikon  aus 1988 steht für WERBUNG wie folgt: „Werbung in der Wirtschaft: alle Maßnahmen zur Beeinflussung von Menschen zwecks Förderung des Absatzes.“ Das Große Universal Lexikon vom Corvus Verlag Berlin aus dem Jahr 1976 ergänzt etwas umfassender – zu dem Begriff WERBUNG: „Werbung, die mehr planmäßige (Reklame) Einflußnahme besonders...
Weiterlesen »